Husarenhof

Oben und unten sehen Sie unseren Hof zu verschiedenen Jahreszeiten. Der Name kommt von dem Hügel von welchem aus die Fotos aufgenommen wurden. Der heißt nämlich “Husarenkopf“. Wir wohnen in dem Holzhaus in der Bildmitte.

Die angrenzenden Wiesen dienen als Weide für unsere Tiere. Durch das Tal verläuft ein Bach der ganzjährig Wasser führt und unseren Tieren als Tränke dient. Unser Heu machen wir zum Großteil selbst auf umliegenden Wiesen.

Der Unterstand im Vordergrund wurde abgerissen und durch eine Halle ersetzt. Diese bleibt offen damit unsere Tiere ganzjährig, jederzeit von drinnen nach draußen wechseln können. Die Pferde sind sowieso meistens im Freien, wohingegen die Ziegen ganz, wasserscheu, schon beim ersten Regentropfen in den Stall flüchten.

Geographisch gesehen steht unser Hof zwischen der Westpfälzer Moorniederung und dem Westpfälzer Bergland. An der BAB 62. Der nächst größere Ort ist Ramstein. Auch bekannt durch die Air Base der Amerikaner.